Entspannte Reise nach Yangshuo

Von unseren letzten zwei Tagen gibt es nicht so viel zu berichten. Wir waren 18 Stunden mit dem Nachtzug von Hangzhou nach Guilin unterwegs. Da unser Ziel aber das weiter südlich gelegene Yangshuo war, ging es von dort nochmal mit dem Bus weiter. Dessen Fahrzeit war mit ca. 1 Stunde angegeben. Unser Busfahrer und seine Assistentin waren aber sehr bemüht den Bus komplett zu füllen, dass sich die Fahrt auch lohnt. Bei der Abfahrt wunderten, bzw. freuten wir uns noch, dass Bus nicht ganz so voll war wie die anderen, die vor uns starteten. Doch auch nach Fahrtbeginn wurde alles dran gesetzt möglichst viel Umsatz zu machen. Wir stoppten auf der Überholspur einer dreispurigen Straße, nahmen verschiedene Pakete mit, die wir auf unserer Strecke wieder auslieferten und hielten sonst einfach bei jedem winkenden Chinesen an, die ebenfalls nach Yangshuo wollten. Ahja ein Tankstopp gehört zu einer asiatischen Busfahrt ja auch immer irgendwie mit dazu. Nachdem dann alle Sitzplätze im Bus belegt waren, freuten wir uns erneut, dass es nun evtl. non-stop nach Yangshuo weitergeht. Doch das wäre nicht Asien… und wir hätten ja nichts zu berichten, denn für die weiteren zusteigenden Fahrgäste wurden vorne am Einstieg kleine Höckerchen verteilt, die sich dann im Gang der Reihe nach setzen konnten 😉 Nachdem auch diese Hocker alle vergeben waren konnten wir mit wenigen Stopps endlich unser Ziel erreichen. Wir fragten uns bereits auf der Fahrt, ob nur unser Bus so viele Leute mitnimmt. Beim überholen der anderen Busse, beantwortete sich unsere Frage, denn auch dort saßen im Gang brav eingereihte Chinesen ;). Yangshuo selbst ist echt richtig angenehm, für China endlich mal richtig klein und eher ländlich. Schon auf der Fahrt konnten wir viele Reisfelder und Wasserbüffel entlang des Flusses sehen. Den gestrigen Tag haben wir mit einem leckeren Abendessen in unserem schön gelegenen Hostel mit chinesischem Bier ausklingen lassen. Heute geht es mit gemieteten Fahrrädern los, die Umgebung zu erkunden. Machts gut!

Hinterlasse eine Antwort

*